Willkommen bei der deutschen Ergonomie- und Sitzmanufaktur SITWELL® STEIFENSAND AG
in Dresden.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Buerostuhl_ergonomisch_kaufen_Dresden.jpg

Es freut uns sehr, dass Sie uns und unseren Bürostuhl Onlineshop ➽ Bürostuhl-Fabrikverkauf-Dresden.com in Dresden gefunden haben.

Tun Sie etwas für Ihre Gesundheit und testen Sie die neuen Sitzlösungen und 3D-Bürostühle der SITWELL® STEIFENSAND AG ➜ Werksverkauf ➽ zum Shop

www.Bürostuhl-Fabrikverkauf-Dresden.de

Bürostühle in Dresden für Körper und Seele

Statistisch verbringen die meisten Menschen mehr als sieben Stunden im Sitzen — täglich. Zu viel Zeit, um auf ergonomische Sitzmöbel zu verzichten! Mit ihnen reduzieren Sie das Risiko, unter Nacken- oder Rückenschmerzen zu leiden. Und: Wer gesund lebt, arbeitet erfolgreicher.

Mit den Fabrik-Partnern der SITWELL STEIFENSAND AG in Dresden haben Sie einen qualitätsbewusste Partner an Ihrer Seite, der Sie in Dresden und bundesweit mit modernen oder klassischen Sitzmöbeln für Ihre Büroräume ausstattet — von eleganten Sitzgelegenheiten in Empfangs- oder Besprechungsräumen bis zu Drehstühlen, die sich flexibel an ihre Benutzer anpassen lassen. Erleben Sie, wie entspannt und konzentriert Ihr Büroalltag sein kann.

Unsere Fabrikpartner in Dresden und Radebeul sind:

Kriesten objekt design GmbH
Meißner Straße 511

01445 Radebeul

Telefon: +49 351 / 8328630
Fax: +49 351 / 83286679

Website: www.moderne-buerowelten.de
E-Mail: moebel@kriesten.de

EMF-Bürotechnik GmbH
Michael Nowak
Zellescher Weg 21
01217 Dresden
 
Telefon:   0351 47168-90

Fax:        0351 47168-20

info@emf-buerotechnik.de
www.emf-buerotechnik.de

Mende Bürotechnik e.K.

Bischofsweg 5
01097 Dresden
 
Telefon: 0049 351 8045551
Fax: 0049 351 8045552

Gesund-und Rückenfreundlich am Schreibtisch sitzen.

Unter gewissen Voraussetzungen kann Ihre Rentenversicherung die Kosten für einen ergonomischen Bürostuhl und Schreibtisch übernehmen. Die Erstattung dieser Hilfsmittel können Sie wie folgt beantragen:
 

Zuschüsse der BfA – Förderung von ergonomischen Arbeitsmitteln

Wenn Sie einen ergonomischen Bürostuhl oder einen höhenverstellbaren Schreibtisch benötigen, um weiter Ihrer Bürotätigkeit nachzugehen, muss Ihnen ein Orthopäde die Notwendigkeit in einem Attest bestätigen.

Je genauer der Arzt den Stuhl, bzw. Tisch beschreibt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass dieser auch zu 100% bezuschusst wird.

Dieses Attest reichen Sie zusammen mit dem Antragsformular G100 (Download) und G130 (Download) bei Ihrer Rentenversicherung ein. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung mehrere Monate dauern kann.